Gazprom ADRs umwandeln?

Datum: Fri, Aug 5, 2022

Tag(s): Gazprom ADRs umwandeln aktien wertpapiere

Ich bin Besitzer von ein paar Gazprom ADRs bei einer Deutschen Bank. Das ist in der aktuellen Situation etwas, was man eigentlich nicht sein möchte.

Der russische Staat hat seinen Unternehmen schlichtweg verboten, über ADRs bei ausländischen Börsen gelistet zu bleiben und theoretisch hat man nun als Aktionär bis zu einer Deadline Zeit, die ADRs in die russischen Originale umzutauschen. Ansonsten werden die ADRs verkauft und man hat nur noch einen lächerlichen Betrag als kleines Trostpflaster.

Die Bank of New York Mellon, der Betreiber der Gazprom ADRs, hat dieses Programm beendet und gewisse Fristen gesetzt: TERMINATION NOTICE

Aktueller Stand ist, dass nur ein paar wenige deutsche Broker Ihren Kunden einen solchen Umtausch angeboten haben. TradeRepublic, maxblue und Freedom Finance sind nach meinem Wissen die aktuell einzigen, die eine Umwandlung anbieten.

Wenn man aber, wie ich, die Aktien bei einem anderen Broker hat, könnte man theoretisch versuchen, die Aktien zu einem der drei Broker zu übertragen und dann umzuwandeln.

Das ist allerdings nicht so einfach:

  • TradeRepublic nimmt wohl keine eingehenden Transfers von Gazprom ADRs mehr an.
  • Freedom Finance möchte die Aktien vom Clearstream Lagerplatz CBL (Luxemburg) bekommen. D. h. der von deutschen Banken verwendete Lagerplatz CBF (Frankfurt) macht Probleme.

Ich wollte die ADRs von meinem Broker zu Freedom Finance übertragen, habe allerdings die Aussage von meinem Broker bekommen, dass die Wertpapiere auf der Lagerstelle CBF verwahrt sind und eine Umlagerung zu CBL aufgrund geltender Sanktionsvorschriften leider nicht möglich ist.

D.h. eine Umwandlung ist im Moment nur in sehr seltenen Situationen für deutsche Anleger möglich. Die Aktien müssen dafür auf einer Lagerstelle liegen, welche kompatibel mit den Sanktionsvorschriften ist. Ich vermute, den meisten deutschen Anlegern wird ein Zwangsverkauf oder ein wertloses Ausbuchen der Aktien bevorstehen.

Haftungshinweis

Dies ist keine Anlageberatung oder Kauf- / Verkauf-Empfehlung. Es handelt sich um meine persönliche Meinung und dient lediglich zur Information und Unterhaltung.

Jeder handelt mit seiner finanziellen Entscheidung eigenständig und trägt selbst dafür Verantwortung, der Handel mit Wertpapieren unterliegt immer Risiken und kann zum Totalverlust bis hin zu einer Verschulung (z.B. bei Optionsscheinen) führen. Eine Haftung ist ausgeschlossen.