WordPress Remote Updater

Datum: 11.02.2017

Kategorie(n): Python

Tag(s): , , , , , ,

Leider muss ich diesen Blog immer wieder manuell aktualisieren, da der Hosting-Dienst, welcher diesen Blog hostet, externe Verbindungen sehr einschränkt. (Ansonsten kann man WordPress so konfigurieren, dass es sich selbst aktualisiert. Das habe ich bei meinen anderen Blog so gemacht.)

Da es vor Kurzem eine dringende Sicherheitsaktualisierung gab und ich diese erst heute eingespielt habe, bin ich zu einer Idee gekommen: Warum nicht ein Skript machen, welches, falls ein Update möglich ist, dieses automatisiert von einem externen Server aus durchführt?

Kurzerhand habe ich dieses Skript auch in Python programmiert und veröffentlicht: https://github.com/CMiksche/wp-remote-updater

Das Skript geht dabei in den folgenden Schritten vor:

  1. Prüfen, ob eine andere WordPress Seite (idealerweise eine Seite, welche sich selbst aktualisiert) eine neuere WordPress Version verwendet.
  2. Ist dies der Fall, wird die aktuelle WordPress Version heruntergeladen.
  3. Danach wird die WordPress Datei entpackt.
  4. Anschließend über FTP hochgeladen.
  5. Danach loggt sich das Skript im Admin-Bereich von WordPress ein.
  6. Nun versucht das Skript, auf den „WordPress-Datenbank aktualisieren“ – Link zu klicken.

Die letzten beiden (5 & 6) Schritte habe ich leider noch nicht testen können, sobald ich das aber kann, wird das Skript bei Fehlern angepasst.

Kommentar schreiben



Kommentar