[Produkttest] CSL – Kfz Freisprecheinrichtung

Datum: 18.02.2018

Kategorie(n): Produkttest

Tag(s): , , , ,

Mit der Kfz Freisprecheinrichtung von CSL kann man ältere Autos mit einer entsprechenden Funktion nachrüsten.

Das Gerät fühlt sich hochwertig an und kann einfach an der Sonnenblende montiert werden. Beim Einschalten und Ausschalten des Gerätes wird man von einer Stimme informiert, dass das System nun an oder aus ist und das Gerät nun bereit zum Verbinden ist. (Das finde ich aber ehrlich gesagt etwas unnötig, da man das ja auch am Schalter ablesen kann …)

Neben den Button zum Ein- und Ausschalten kann man auch die Lautstärke mit „+“ und „-“ Buttons einstellen und mit einen Telefon-Button kann man z.B.: Musik an oder ausschalten und den Anruf z.B: beenden.

Laden kann man das Gerät bequem über Micro-USB und neben dem Telefonieren kann man natürlich auch Musik über das Gerät hören. Die Tonqualität ist nicht schlecht, allerdings natürlich auch nicht die Beste – in der Preisklasse des Gerätes aber vermutlich eher in der oberen Klasse.

Die Bluetooth-Verbindung habe ich mit einem iPhone 6S getestet und ich konnte keine Probleme feststellen.

(Das Produkt wurde mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt)

Kommentar schreiben



Kommentar